Was gibt's Neues?

Csb4nhdt96Y

A.T.U macht wieder Schluss mit dem Märchen zur Herstellergarantie

Unsere integrierte Kampagne soll weitere Neukunden für A.T.U gewinnen

Nach dem großen Erfolg der Kampagne mit Rotkäppchen, Rapunzel und vielen anderen Märchenfiguren, ging diese zum Jahreswechsel in eine neue Runde. Wieder hieß es „Schluss mit den Märchen“, denn dass die Herstellergarantie von Neuwagen ausschließlich bei Inspektionen in Vertragswerkstätten erhalten bleibt, ist nur eine böse Mär.

Die 360-Grad-Aufklärungskampagne hatte bei A.T.U, dem Marktführer im deutschen Kfz-Service, schon im letzten Jahr für 50 % mehr Neuwagen-Inspektionen gesorgt. Grund genug, das Kapitel von Rotkäppchen wieder aufzuschlagen und noch mehr Neuwagenbesitzern die unnötige Angst vor dem Verlust der Herstellergarantie zu nehmen.

Wieder waren Spots in TV, Kino und Radio im Einsatz, außerdem hängen Rotkäppchen und der Froschkönig wieder an vielen Plakatwänden Deutschlands. Im Web und den Social-Media-Kanälen kommen einige neue Werbeformen zum Einsatz, wie z. B. das neue Instagram Story Ad mit Rotkäppchen und dem bösen Wolf.

Außerdem wurden Titelkopfanzeigen in der Bild geschaltet.

quer
quer
2pReEsxDPJg
quer